API Summit 2018
Das große Trainingsevent für Web APIs mit Java, .NET und Node.js
3. - 5. Dezember 2018 in Berlin

Observability für Cloud-Native Anwendungen

Workshop
Dieser Talk Stammt aus dem Archiv. zum AKTUELLEN Programm
Very Early Bird Bis 11. Oktober anmelden und bis zu 200€ sparen! Jetzt anmelden
Infos
Montag, 11. Juni 2018
13:30 - 17:00
Raum:
Kopernikus 2

Das Thema Observability – also die “Überwachbarkeit" von Anwendungen – ist gerade in aller Munde. Speziell in hochverteilten Microservices-Umgebungen ist es umso wichtiger die Funktion und Zusammenhänge von Anwendungen zu verstehen. Erstmal werden wir den Observability-Baukasten genauer unter die Lupe nehmen. Er besteht aus einer Reihe von Tools rund um Logging, Tracing und Metrics. Jedes dieser Tools hat seinen spezifischen Anwendungsfall und ist nicht für jede Situation geeignet. Wir werden uns dann Prometheus, Opentracing und Fluentd im Detail ansehen und anhand überschaubarer Beispiele sie auch einsetzen. Nachdem wir uns das Observability-Toolkit im Einzelnen angesehen haben, schauen wir, wie deren Zusammenspiel es ermöglicht, typische Produktionsprobleme zu lösen.