API Summit 2019
Das große Trainingsevent für Web APIs mit Java, .NET und Node.js
9. - 11. Dezember in Berlin

Event Storming für Tester

Workshop
Kollegenrabatt sichern 3+ Kollegen anmelden und bis zu 100 € pro Ticket extra sparen! Jetzt anmelden
Infos
Montag, 9. Dezember 2019
13:30 - 17:00
Raum:
Grenander 3

In den letzten Jahren nehmen leichtgewichtige Methoden wie Domain Driven Design und seine Modellierungsmethoden einen immer größeren Raum ein. Insbesondere das Verständnis der Anwendungsdomäne durch die Entwickler wird durch die Verwendung von Event-Storming vereinfacht und vertieft. Allerdings erfordert die Realisierung eines Softwareproduktes in der agilen Entwicklung nicht nur ein tiefgreifendes Wissen um die Domäne, sondern auch ein Verständnis von der Formulierung und der Implementierung von aussagekräftigen Tests und ausreichende Dokumentation der Anwendungslogik.

In diesem Workshop werden daher die Ideen von Eric Evans und Alberto Brandolini kombiniert, um das Verständnis über den Ablauf und die Struktur von fachlichen Domänen zu verbessern. Anschließend verwenden wir die Prinzipien von Dan North, Gojko Adzic und Anderen, um aus diesem Modell Tests im BDD-Stil zu verfassen und damit eine beispielbasierte Spezifikation und Dokumentation zu erstellen. Zur Vereinfachung der Implementierung der Tests werden wir anschließend auf Patterns zur Erstellung von Gui-basierten Tests eingehen und deren Struktur für die zuvor erarbeiteten Prinzipien nutzen.

Zur Realisierung dieser Ziele werden wir in Workshops in mehreren Gruppen Modelle anhand von einigen Beispieldomänen durch den Einsatz von Event Storming entwickeln. Durch die sukzessive Einführung der verschiedenen Elemente verfeinern wir die einzelnen Modelle der Gruppen. Anschließend verfassen wir daraus Tests im BDD-Stil mit Hilfe der Testsprache Gherkin, um auf diese Weise die Testabdeckung zu vergrößern und die Dokumentation durch Anwendung von Specification by Example für unsere Domäne zu erstellen. Da Gherkin heutzutage sehr häufig für die Erstellung von End-to-End-Tests genutzt wird, gehen wir zum Schluss noch auf die Erstellung des Screenplay-Patterns ein, das als eine mögliche Verbesserung des PageObjekt-Patterns eine optimale Ergänzung zu dem Domänen-basierten Ansatz darstellt.